Städel Museum / Frankfurt

Ausstellung: „Schaulust. Niederländische Zeichenkunst des 18. Jahrhunderts“

 

Ab Oktober 2020 widmet das Städel diesem wertvollen Bestand erstmals eine eigene Ausstellung. Präsentiert werden 80 repräsentative Zeichnungen von heute kaum mehr bekannten, in ihrer Zeit aber oft sehr erfolgreichen Künstlern.

Die ausgewählten Werke verdeutlichen eindrucksvoll die Aufwertung und Emanzipation der Handzeichnung in den Niederlanden des 18. Jahrhunderts ebenso wie die Vorliebe für bildmäßig ausgeführte, kolorierte Blätter und die immer wieder gesuchte Auseinandersetzung mit der Kunst der 17. Jahrhunderts, dem niederländischen Goldenen Zeitalter.

Leistungen

Busfahrt inkl. Eintritt (14.00 Uhr)

 

Abfahrt: 12.45 Uhr DA Mathildenplatz    12.30 Uhr EB Wartehalle 

Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Termine
17.11.2020
Reisepreis 32 €

 

   
Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung