Kunst- & Kulturfahrten 20/21

 

(16.09.2020)

Tagesfahrten  Kunst & Kultur

 

Hier erneut unsere aktuellen Angebote zu ausgewählten Ausstellungen im Jahr 2020/2021.  *Änderungen vorbehalten

 

 

Donnerstag, 05.11.2020         Museum/Wiesbaden

„August Macke. Expressionist zwischen Bonn, München und Paris“

 

In der Ausstellung wird Mackes stilistische Entwicklung nachvollziehbar: Ausgehend vom impulsiven Impressionismus eines Lovis Corinth, der kurzzeitig in Berlin sein Lehrer war, trug er durch seine Begegnung mit dem Fauvismus und Futurismus in Paris und die Zugehörigkeit zur 1911 in München gegründeten Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“ um Wassily Kandinsky und Frank Marc einen entscheidenden Beitrag zum künstlerischen Aufbruch nach der Jahrhundertwende bei.

 

Preis: 31,00 € inklusive Eintritt und Einführung (14:15 Uhr)

Abfahrt: 12:45 Uhr DA      12:30 Uhr EB         Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Dienstag, 17.11.2020 Städel Museum / Frankfurt

„Schaulust. Niederländische Zeichenkunst des 18. Jahrhunderts“

 

Ab Oktober 2020 widmet das Städel diesem wertvollen Bestand erstmals eine eigene Ausstellung. Präsentiert werden 80 repräsentative Zeichnungen von heute kaum mehr bekannten, in ihrer Zeit aber oft sehr erfolgreichen Künstlern.

Die ausgewählten Werke verdeutlichen eindrucksvoll die Aufwertung und Emanzipation der Handzeichnung in den Niederlanden des 18. Jahrhunderts ebenso wie die Vorliebe für bildmäßig ausgeführte, kolorierte Blätter und die immer wieder gesuchte Auseinandersetzung mit der Kunst der 17. Jahrhunderts, dem niederländischen Goldenen Zeitalter.

 

Preis: 32,00 € inklusive Eintritt (14:00 Uhr)

Abfahrt: 12.45 Uhr      DA 12.30 Uhr EB       Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Freitag, 04.12.2020     Reiss-Engelhorn-Museen / Mannheim

„Ägypten - Land der Unsterblichkeit“

 

Entdecken Sie in der Ausstellung „Ägypten - Land der Unsterblichkeit“ eindrucksvolle Facetten der legendären Hochkultur am Nil vom 4. Jahrhundert v. Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr. Rund 600 Originalobjekte beleuchten das alltägliche Leben.

Die bis 6.000 Jahre alten Exponate reichen von prächtig gestalteten Särgen über vergoldete Mumienmasken, Reliefs, Skulpturen und Metallarbeiten bis hin zu Schmuck. Zusammen mit aufwändigen Inszenierungen zeichnen die einzigartigen Kulturschätze ein lebhaftes Bild vom Land der Pharaonen.

 

Preis: 35,00 € inklusive Eintritt & Audioguide (14:30 Uhr)

Abfahrt: 12:15 Uhr DA     12:30 Uhr EB      Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Freitag,29.01.2021         Bundeskunsthalle / Bonn

„Max Klinger“

 

Max Klinger (1857-1920) gehört zu den eigenwilligsten Künstlerpersönlichkeiten der Kunstszene um 1900. In seinen Gemälden und Skulpturen wendet er sich von der traditionellen akademisch-idealisierenden Figurenauffassung ab, hin zu einer damals schockierenden Natürlichkeit. Mit diesem künstlerischen Ansatz trug er wesentlich zur Formulierung eines modernen Menschenbildes bei.

Sein monumentales Beethoven-Denkmal gilt als zentrales Beispiel der spätromantischen Beethoven-Verehrung.

 

Preis: 45,00 € inklusive Eintritt und Führung (11:45 Uhr)

Abfahrt: 08:45 Uhr DA      08:30 Uhr EB      Rückfahrt 17:00 Uhr

 

 

Mittwoch, 03.02.2021     Kunsthalle / Karlsruhe

„Francois Boucher“

 

Francois Boucher gilt bis heute als Inbegriff des französischen Rokoko. Im Jahr seines 250. Todestags widmet die Karlsruher Kunsthalle dem Künstler erstmals in Deutschland eine monografische Ausstellung.

Noch heute fesselt Bouchers Werk durch thematische wie stilistische Vielfalt. Seine Darstellung ländlicher Idyllen, eleganter Genreszenen und mythologischer Motive sind gekennzeichnet von Erfindungsreichtum, Imagination, Humor und Ironie. In der subtilen Ausführung und der farblichen Delikatesse sensibilisiert seine Kunst für die sinnliche Wirkung der Oberfläche.

 

Preis: 38,00 € inklusive Eintritt & Audioguide (13:30 Uhr)

Abfahrt: 11:00 Uhr DA      11:15 Uhr EB       Rückfahrt 18:00 Uhr



zurück

Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung