Wolkenkratzer und Geysire

  • Warum nicht zwei absolute Trendziele miteinander verbinden? Mit dem Stopover Programm der Icelandair ist dies möglich. Island liegt ungefähr in der Mitte auf Ihrer Etappe nach New York. Wenn also ohnehin eine Zwischenlandung dort ansteht, sollte man der Insel im hohen Norden etwas Zeit widmen. Tanken Sie bei den Ausflügen in die nördlichste Hauptstadt der Welt, Reykjavik, und zu den Wasserfällen und Geysiren noch etwas Ruhe, bevor es weiter geht in die pulsierende Weltstadt New York. Dort haben Sie neben einer Stadtrundfahrt, Gelegenheit zu individuellen Unternehmungen - Möglichkeiten gibt es genügend!

     

    1. Tag: Anreise Island

    2. Tag: Stadtführung Reykjavik

    3. Tag: Reykjavik – zur freien Verfügung

    4. Tag: Weiterflug nach New York

    5. Tag. Stadtführung New York

    6. Tag: Tag zur freien Verfügung 

    7. Tag: Tag zur freien Verfügung / Rückflug

    8. Tag: Ankunft in Frankfurt

Leistungen
  • - Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • - Flug mit Icelandair: Frankfurt – Island - New York und zurück
  • - Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • - alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • - 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Reykjavik
  • - 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in New York
  • - alle Zimmer mit Du/WC
  • - 1x 3-stündige Stadtführung in Reykjavik
  • - 1x 4-stündige Stadtführung New York City

 

Bitte Informationsblatt anfordern!

Besondere Einreisebedingungen für die USA!

Termine
27.11.2020 - 04.12.2020
Preis pro Person im DZ 1.749 €
Einzelzimmerzuschlag 410 €

 

   
Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung