Bautzen und das Lausitzer Bergland

Die über 1000 Jahre alte Stadt Bautzen wird auch als "Stadt der Türme" bezeichnet - nicht zu Unrecht, denn 17 Türme prägen das Stadtbild und laden zu herrlichen Rundblicken ein. Auch Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands freut sich auf ihren Besuch. Die gut erhaltene Altstadt, deren Gebäude aus verschiedenen Epochen stammen, weist eine Vielfalt an Architekturstilen auf. Der Name "Lausitz" ist slawischen Ursprungs und bedeutet so viel wie Wasserloch oder Pfütze. Ein wenig schmeichelhafter Name für die reizvolle Heide- und Teichlandschaft. 

Das gebuchte 4* Best Western Plus Hotel in Bautzen bietet beste zentrale Innenstadtlage. Das Haus verfügt über ein Restaurant, Hotelbar, Fitness- und Saunabereich.

Leistungen

- Fahrt im modernen Reisebus
- 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
- alle Zimmer mit DU/WC, Föhn, Tel., TV, Safe, Minibar und WLAN
- 3x 3-Gang-
- 1x ganztägige Reiseleitung mit Stadtführungen in Bautzen und Görlitz
- 1x Ausflug Lausitzer Bergland und Zittauer Gebirge mit Reiseleitung
- kostenfreie Nutzung des Wellness-Bereiches mit Fitness- und Saunalandschaft

Termine
10.09.2020 - 13.09.2020
Preis pro Person im DZ 339 €
Einzelzimmerzuschlag 50 €

 

   
Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung