Bundeskunsthalle / Bonn

Ausstellung: „Max Klinger“

 

Max Klinger (1857-1920) gehört zu den eigenwilligsten Künstlerpersönlichkeiten der Kunstszene um 1900. In seinen Gemälden und Skulpturen wendet er sich von der traditionellen akademisch-idealisierenden Figurenauffassung ab, hin zu einer damals schockierenden Natürlichkeit. Mit diesem künstlerischen Ansatz trug er wesentlich zur Formulierung eines modernen Menschenbildes bei.

Sein monumentales Beethoven-Denkmal gilt als zentrales Beispiel der spätromantischen Beethoven-Verehrung.

Leistungen

Busfahrt inkl. Eintritt & Führung (11:45 Uhr) 

 

Abfahrt: 08:45 Uhr DA Mathildenplatz    08:30 Uhr EB Wartehalle

Rückfahrt 17:00 Uhr

Termine
29.01.2021
Reisepreis 45 €

 

   
Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung