Kunst- und Kulturfahrten

 

(18.01.2019)

Tagesfahrten  Kunst & Kultur

  

Hier unsere aktuellen Angebote zu interessanten Ausstellungen im Jahr 2019

Von großem Vorteil für Sie: keine Wartezeiten beim Einlass durch Anmeldung unserer Gruppe zu den Führungen!

*Änderungen vorbehalten

 

 

Dienstag, 28.05.2019                                      Museum Würth / Schwäbisch Hall

Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois“
Das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris zu Gast in der Kunsthalle Würth

Als Weltmetropole der Kunst zieht Paris die internationale Kunstszene in ihren Bann. Und so setzt die Ausstellung dieser erstklassigen Pariser Sammlung, bereits um 1900 rund um den am damaligen Stadtrand gelegenen Hügel Montmarte ein. „Das dörfliche Viertel ähnelt einem riesigen Atelier voller ärmlicher Bohémiens“, heißt es über den verrufenen Bezirk. Pablo Picasso mietet sich ins Atelierhaus Bateau-Lavoir ein und zeigt dort seine elenden Akrobaten, Kees Van Dongen schillernde Frauenakte und Georges Rouault Prostituierte, Clowns und Straßenhändler. Maurice Utrillo, ein echtes Kind des Montmartre, liefert virtuose Schilderungen seines Viertels und Marie Laurencin, die Muse von Apollinaire, setzt verträumte Frauen in Szene.

 

Preis:                        39,00 € inklusive Führung (12:00 Uhr)  – Eintritt frei –

Abfahrt:                     08:45 Uhr DA             09:00 Uhr EB                                      Rückfahrt 17:00 Uhr

 

Im Juni – Juli und August haben viele Museen Ihre Sommerpause – in diesem Zeitraum bieten wir eine große Auswahl an Festspiel- und Theaterprogrammen an!


NEU-NEU-NEU: 3-tägige Kulturreise im Juli zum Bauhaus-Jubiläum! Bitte Infoblatt anfordern

 

Mittwoch, 04.09.2019                                Reiss-Engelhorn-Museum/Mannheim

„Ägypten – Land der Unsterblichkeit“

 

Mit der beliebten Sonderausstellung entführen die Reiss-Engelhorn-Museen ins Reich der Pharaonen, Hieroglyphen und Mumien.

Mit außergewöhnlichen Exponaten und aufwändigen Inszenierungen illustriert sie wichtige Aspekte wie das Alltagsleben an den fruchtbaren Ufern des Nils, die Stellung des Pharaos und seines Beamtenstaates, den aufwändigen Totenkult sowie die weitverzweigte Götterwelt.

Preis:                        32,00 € inklusive Eintritt und Führung (14:00 Uhr)

Abfahrt:                     11:45 Uhr DA             12:00 Uhr EB                                      Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Donnerstag, 19.09.2019                                 Rheinisches Landesmuseum / Trier

„Spot an! Szenen einer römischen Stadt“

 

Noch nie gezeigte archäologische Funde und der Prunk der einst größten römischen Metropole nördlich der Alpen. Für dieses Projekt hat das Museum seine reich bestückten Depots gesichtet und herausragende antike Exponate zusammengestellt, die fast alle aus eigenen archäologisches Grabungen stammen und eindrücklich die Bedeutung des antiken Triers illustrieren.

Preis:                        44,00 € inklusive Eintritt und Führung (12:15 Uhr)

Abfahrt:                     7:45 Uhr DA              8:00 Uhr EB                                       Rückfahrt 17:00 Uhr

 

 

Dienstag, 29.10.2019                                                    Städel Museum / Frankfurt

„van Gogh und Deutschland“

 

Die Ausstellung im Städel Museum nimmt erstmals des Euvre van Goghs im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick. Deutschland spielte für die Erfolgsgeschichte des Holländers eine zentrale Rolle.

Den Ausgangspunkt der Ausstellung bildet eine Auswahl an Hauptwerken des Holländischen Malers.

Im Dialog mit Bildern deutscher Künstlers, u.a. Ernst Ludwig Kirschner, Paula Modersohn-Becker oder Max Beckmann wird dabei Vincent van Goghs Rolle als Schlüsselfigur für die Kunst der deutschen Avantgarde deutlich!

Preis:                        35,00 € inklusive Eintritt und Führung (14:15 Uhr)

Abfahrt:                     13:00 Uhr DA             12:45 Uhr EB                                      Rückfahrt 18:00 Uhr

 

 

Mittwoch, 06.11.2019                           Badisches Landesmuseum / Karlsruhe

„Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte“

 

Erstmals widmet sich die Große Landesausstellung Kaiser und Sultan den historischen und kulturellen Verflechtungen in Ostmittel- und Südeuropa.

Die Ausstellung präsentiert rund 350 Exponate. Sie vereint in großem Umfang sie Sammlungen aus Karlsruhe mit der bedeutenden „Türckischer Cammer“ der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Darüber hinaus werden Leihgaben aus Budapest, Krakau, Wien sowie Ptuj (Slowenien) präsentiert.

Preis:                        40,00 € inklusive Eintritt und Führung (12:00 Uhr)

Abfahrt:                     09:15 Uhr DA             09:30 Uhr EB                                      Rückfahrt 17:00 Uhr



zurück

Aktuelle News
Reisefinder
Katalogbestellung